Weihnachtszauber 2013 bei Sandra

Heute durften wir ein Bastel- Verwöhnprogramm mitmachen. Verwöhnt wurden wir durch die von Susanne und Sandra gut vorbereiteten Bastelprojekte. Schade, dass es zuhause keine Heinzelmännchen gibt, die einem alles so präsentieren. Mittags haben wir gemeinsam gegessen, es war sehr lecker.

Hier zeige ich die Projekte:

In der Pop up Karte hat ein großes Familienfoto Platz. Der Küsschen Aufzug verschluckt eine Reihe der gleichnamigen Leckereien und gibt sie beim Ziehen am Band wieder frei:

S1330023

Pop up Karte und Küsschenaufzug

Die kleinen Kärtchen geben viele Anregungen für die Weihnachtspost. Zusammen in einem offenen Bilderrahmen angehängt, werden sie von Raum zu Raum wandern und immer wieder viel Vorfreude auf das Weihnachtsfest verbreiten:

S1330024

Kärtchen für offenen Bilderrahmen

S1330026

Wohnraumdekoration

Das letzte Projekt war aufwendiger, aber gehört zu meinen Lieblingen des Tages:

S1330013

kleine Umverpackung für Geschenke aus der Küche

Mein Flur wird sich mit einer neuen Wimpelkette schmücken. Simply Created Elemente-Set für Fähnchen:

S1330009

Wimpelkette Wohnraumdekoration

Der kleine Wunscherfüller zeigt sich in Petrol und und Chili wieder von seiner besten Seite:

S1330017

kleine Aufziehschachtel für ein Geldgeschenk

Mit der neuen Thinlits Form haben wir auch gearbeitet, die Karte hat noch eine Extra Klappe von rechts nach innen gefaltet:

S1330010

Thinlits Form Pop up Karte „Kreis“

Jetzt werde ich meine Anleitungen noch einmal aufschreiben, weil die Ideen einfach wunderbar sind.

Wenn ihr weitere Informationen zu den Projekten haben möchtet, dann meldet euch bei Sandra Jacobs direkt:

jackhe@t-online.de

oder bei mir über den Blog.

Werbeanzeigen

Stampin´Up Treffen im Norden/Seevetal am 26.10.2013

Muffin-Sticker von Christine

Muffin-Sticker von Christine

Der Muffin-Sticker zeigt es, es war ein fröhliches und inspirierendes Demotreffen.

IMG_6082

lange Karte „Winterlandschaft“

Jutta und ich hatten uns entschieden für die Vorführungen einen Klassiker neu zu interpretieren, und wir denken, das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Vielleicht erinnert sich auch ein alter Hase an die Tanne aus dem Bigz Wellenkreis. Und für die Neuen immer wieder eine gute Idee, es wird immer ein halber Wellenkreis zu einer Tanne gefaltet, hier die Bild-Anleitung:

IMG_6085

Kante auf Kante falten, unten schaut etwas Tannenspitze heraus

IMG_6087

der kleinere Teil wird zur anderen Kante gefaltet

IMG_6088

…umdrehen…

IMG_6089

und der größere Teil wurde nach hinten Kante auf Kante gefaltet

IMG_6090

jetzt können zwischen die Zweige Abstandshalter geklebt werden

Unsere Swaps haben wir auch nach langen Überlegungen mit diesem Thema gestaltet. Der Hirsch aus dem Stempelset Warmth & Wonder (Stampin´Up Herbst-/Winterkatalog 2013/2014) passt proportional sehr gut zu dieser Tanne. Und mit ein paar Tupfern sieht alles nach Winterlandschaft aus. Auf die Tanne haben wir noch einen Strassstein gesetzt. Das kleine Mäppchen ließ sich sehr gut umsetzen, Klick hier: Anleitung kleines Mäppchen

IMG_6045

Gestempelt und getupft mit Espresso auf Flüsterweiß, die Kordel ist natürlich auch in Espresso gewählt.

Das Kärtchen hat den Text „Erfüll´Dir zum FEST einen kleinen Wunsch“ aus dem Stempelset „kleiner Wunscherfüller“ (Herbst-Winterkatalog 2013/2014). Gestanzt wird mit einem Rahmen aus der Framelit Kollektion „Etikett-Kunst“ (Big Shot), die Kante wird auf jeder Seite abgeschnitten. Vor dem Stempeln habe ich eine DIN A4 Seite Flüsterweiß parallel zur kurzen Seite in 8 cm breite Streifen geschnitten (für die Planung – pro DIN A4 Seite 9 Stück):

S1270002

S1270003

An eine Flasche oder ein Paket gebunden macht die kleine Verpackung ihren neuen Besitzer gleich ganz neugierig. In das Mäppchen kann eine kleine Schokolade (z.B. Milka Nap), ein Gruß oder ein Geldgeschenk gesteckt werden:

IMG_6039

Irene und Nicole haben uns wieder schöne „make a takes“  vorbereitet. Vielen Dank für den gut organisierten Ablauf, es waren genau richtig viele Informationen, die wir mit nach hause nehmen durften.

So haben wir natürlich nicht nur unendlich viele Swaps mitgenommen sondern auch neue Bastelprojekte.

Unter anderem konnten wir das neue Envelope Punch Board ausprobieren, und mal wieder lassen sich nicht nur Umschläge sehr schön und schnell umsetzen sondern auch Boxen:

IMG_6101

Envelope Punch Board

IMG_6097

…ganz einfach

Und wir freuen uns, wenn unsere Rahmenkollektion ankommt, hier ein Beispiel für die schöne Pop-up Karte:

IMG_6099

Thinlits Form Pop-up Karte Kreis

Siehe hier auf diesem Blog auf der „Stampin´up! mit Jutta“ Seite unter Neuigkeiten!!!