11.1.2014 Vernissage der Malschule Inge Nagel

S1160006

Ballerina von Inge bemalt

Inges Malschule:   http://www.ingenagel.de/

Seit 10 Jahren darf ich Inges Malunterricht in Büsumer Deichhausen genießen. Wir lernen viel, weil sie mit uns unsere Bilder bespricht. Es ist doch immer wieder erstaunlich, was so eine Bildbesprechung bringen kann. Inge sieht was in einem Bild nicht stimmig ist, und sie kann uns vermitteln, wie wir die Änderung umsetzen. Natürlich lernen wir unseren Blick zu verändern, wenn wir selbst auf „Fehlersuche“ gehen, und dafür lässt Inge Raum und Zeit.

Am Anfang der Malstunde dürfen wir eine Übung durchführen in der es um Perspektiven, Farben, Proportionen oder ein ausgewähltes Motiv geht. Danach darf jeder an seiner eigenen Arbeit weiter malen. Am besten ist es, wenn ein Problem zuhause beim Malen aufgetreten ist, das dann zusammen besprochen werden kann und vom Malschüler bearbeitet werden kann.

Manchmal überrascht Inge uns mit einer Idee, die wir zu einer  Ausstellung umsetzen sollen. So hat sie jedem von unserer Gruppe eine Holzfigur geschenkt, die wir zur Ausstellung mit Acrylfarben bemalen sollen. Jede Figur soll anders sein. Inges Ballerina seht ihr oben.

S1160010

Herzmuscheln in Acryl gemalt von Mottensprotte

Unsere Malgruppe hat die Aufgabe bekommen, die small, big und flying five des Wattenmeeres zu malen. Jeder hat einen Wattbewohner gezogen. Mein Motiv ist die Herzmuschel.

S1160014

Ausschnitt Herzmuschel
Mottensprotte

Die Vernissage findet am 11.1.2014 um 11:30 Uhr statt.

Veranstaltungsort: Gäste-& Veranstaltungszentrum, Südstrand 11, 25761 Büsum

Werbeanzeigen