Die Tiere, die im Nationalpark Wattenmeer leben, gemalt von den Malschülern der Malschule Inge Nagel

S1270052

Alpenstrandläufer von Heinke in Acryl

Unsere Vernissage am 11.1.2014 wurde wieder gut besucht, es gibt ja auch immer ein leckeres Buffet!!!

S1270007

Spinat Feta Muffins

Bei einem Glas Sekt können sich alle Gäste die Bilder anschauen und mit den Schülern der Malgruppe von Inge Nagel sprechen.

S1270037

Kegelrobbe von Veronika in Aquarell

Ich habe eine Auswahl der Bilder zusammengestellt. Es sind wieder ganz unterschiedliche Möglichkeiten der Umsetzung zu sehen. Das macht eine Gruppe so interessant.

S1270058

Brandgans von Lore in Acryl

Die Idee, die Tiere des Nationalpark Wattenmeers zu malen, kam von Maike. Wir möchten auf diesen empfindlichen Lebensraum aufmerksam machen. Ich stelle immer wieder fest, wie dankbar wir sein können, in so einer wunderbaren Umgebung zu leben. Das Wasser ist nicht immer „da“, wie viele oft empört feststellen. Wer sich auf den Reiz des Wattemmeeres einlassen kann, der kann viel beobachten. Kennt Ihr das Wattknistern? Stellt Euch einfach ins Watt, macht die Augen zu, hört das Knistern und fangt die Ruhe mit Eurer Seele ein.

S1270030

Seehund von Anita in Pastell & Acryl auf Packpapier

Herzlich Willkommen im Nationalpark Wattenmeer!!!

S1270062

Der Weg zum Bild von Veronika

Wenn Malschüler lernen, Künstler malen, jemand eine Inspiration hat, dann gibt es zuerst genau diese. Danach wird ausprobiert. Irgendwann entsteht ein Bild, vielleicht ist es fertig?! Oder es ist ein Rückseitenbild, so nennen wir die Bilder, die wir von der anderen Seite bemalen. Ein sehr spannender Prozeß.

S1270063

Das fertige Bild von Veronika

S1270013

der Weg zum Bild, drei Beispiele

S1270096

Inge Nagel, Künstlerin

Inge hat wieder eine lustige Rede gehalten. Ihr Zettel wird immer kleiner!!!

S1270029

europäischer Stör, Acryl auf Fundholz gemalt von Maike

cropped-s1160010.jpg

Herzmuscheln von Petra in Acryl

Bild Seeadler Vernissage

Seeadler von Jutta in Acryl

S1270071

„flying five“

Bild Ehepaar Vernissage

Holzfiguren Ehepaar bemalt in Acryl von Jutta und Petra

Die Ausstellung kann bis März im Gäste-& Veranstaltungszentrum in Büsum besichtigt werden.

11.1.2014 Vernissage der Malschule Inge Nagel

S1160006

Ballerina von Inge bemalt

Inges Malschule:   http://www.ingenagel.de/

Seit 10 Jahren darf ich Inges Malunterricht in Büsumer Deichhausen genießen. Wir lernen viel, weil sie mit uns unsere Bilder bespricht. Es ist doch immer wieder erstaunlich, was so eine Bildbesprechung bringen kann. Inge sieht was in einem Bild nicht stimmig ist, und sie kann uns vermitteln, wie wir die Änderung umsetzen. Natürlich lernen wir unseren Blick zu verändern, wenn wir selbst auf „Fehlersuche“ gehen, und dafür lässt Inge Raum und Zeit.

Am Anfang der Malstunde dürfen wir eine Übung durchführen in der es um Perspektiven, Farben, Proportionen oder ein ausgewähltes Motiv geht. Danach darf jeder an seiner eigenen Arbeit weiter malen. Am besten ist es, wenn ein Problem zuhause beim Malen aufgetreten ist, das dann zusammen besprochen werden kann und vom Malschüler bearbeitet werden kann.

Manchmal überrascht Inge uns mit einer Idee, die wir zu einer  Ausstellung umsetzen sollen. So hat sie jedem von unserer Gruppe eine Holzfigur geschenkt, die wir zur Ausstellung mit Acrylfarben bemalen sollen. Jede Figur soll anders sein. Inges Ballerina seht ihr oben.

S1160010

Herzmuscheln in Acryl gemalt von Mottensprotte

Unsere Malgruppe hat die Aufgabe bekommen, die small, big und flying five des Wattenmeeres zu malen. Jeder hat einen Wattbewohner gezogen. Mein Motiv ist die Herzmuschel.

S1160014

Ausschnitt Herzmuschel
Mottensprotte

Die Vernissage findet am 11.1.2014 um 11:30 Uhr statt.

Veranstaltungsort: Gäste-& Veranstaltungszentrum, Südstrand 11, 25761 Büsum

Malerei – Frauen Mode und Türkis

IMG_6153

Aquarell, Titel: fein am Strand, gemalt von mottensprotte

Gerne setze ich in der Malerei Motive aus Modezeitschriften um. Muster und Ornamente – meine Dozentin und die anderen Kursteilnehmer nennen es auch Tapetenmalerei – begeistern mich immer wieder. Früher habe ich diese Schnörkel in meine Schulhefte gezeichnet, heute auf Malgründe.

Und wenn dann noch Drucktechniken dazukommen, Malen – Stempeln – und,… ach, wo können wir noch ein bißchen mehr Zeit hernehmen, um die vielen Inspirationen leben zu lassen?!

Ich habe euch meine beiden Lieblingsbilder fotografiert:

IMG_6142

Collage Mischtechniken, Titel: noart, gemalt von mottensprotte

IMG_6143

Collage Mischtechniken, Ausschnitt aus noart, gemalt von mottensprotte

IMG_6137

Aquarell, Titel: schick in mint, gemalt von mottensprotte

Die Rechte bleiben bei mottensprotte, Petra Giese.