Malerei – Frauen Mode und Türkis

IMG_6153

Aquarell, Titel: fein am Strand, gemalt von mottensprotte

Gerne setze ich in der Malerei Motive aus Modezeitschriften um. Muster und Ornamente – meine Dozentin und die anderen Kursteilnehmer nennen es auch Tapetenmalerei – begeistern mich immer wieder. Früher habe ich diese Schnörkel in meine Schulhefte gezeichnet, heute auf Malgründe.

Und wenn dann noch Drucktechniken dazukommen, Malen – Stempeln – und,… ach, wo können wir noch ein bißchen mehr Zeit hernehmen, um die vielen Inspirationen leben zu lassen?!

Ich habe euch meine beiden Lieblingsbilder fotografiert:

IMG_6142

Collage Mischtechniken, Titel: noart, gemalt von mottensprotte

IMG_6143

Collage Mischtechniken, Ausschnitt aus noart, gemalt von mottensprotte

IMG_6137

Aquarell, Titel: schick in mint, gemalt von mottensprotte

Die Rechte bleiben bei mottensprotte, Petra Giese.

Werbeanzeigen

Swaps über Swaps – Nordtreffen 26.10.2013

Das Tauschen fing schon auf dem Parkplatz an.

Jutta und ich hatten extra zwei Körbchen mit, und es war gut, dass das Körbchen für die neuen Swaps etwas größer war.

S1300056

Weihnachten in Rot/Grün

S1300069

Weihnachten in Schiefergrau/Silber/ Eisblau

S1300030

Karten und kleine Verpackungen

S1300019

Karte, Kleid und Klappbox

S1300008

Lätzchen as Babykarte

S1300052

Herbst und Halloween

S1300012

…und zum Schluß die süße Maus!

Stampin´Up Treffen im Norden/Seevetal am 26.10.2013

Muffin-Sticker von Christine

Muffin-Sticker von Christine

Der Muffin-Sticker zeigt es, es war ein fröhliches und inspirierendes Demotreffen.

IMG_6082

lange Karte „Winterlandschaft“

Jutta und ich hatten uns entschieden für die Vorführungen einen Klassiker neu zu interpretieren, und wir denken, das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Vielleicht erinnert sich auch ein alter Hase an die Tanne aus dem Bigz Wellenkreis. Und für die Neuen immer wieder eine gute Idee, es wird immer ein halber Wellenkreis zu einer Tanne gefaltet, hier die Bild-Anleitung:

IMG_6085

Kante auf Kante falten, unten schaut etwas Tannenspitze heraus

IMG_6087

der kleinere Teil wird zur anderen Kante gefaltet

IMG_6088

…umdrehen…

IMG_6089

und der größere Teil wurde nach hinten Kante auf Kante gefaltet

IMG_6090

jetzt können zwischen die Zweige Abstandshalter geklebt werden

Unsere Swaps haben wir auch nach langen Überlegungen mit diesem Thema gestaltet. Der Hirsch aus dem Stempelset Warmth & Wonder (Stampin´Up Herbst-/Winterkatalog 2013/2014) passt proportional sehr gut zu dieser Tanne. Und mit ein paar Tupfern sieht alles nach Winterlandschaft aus. Auf die Tanne haben wir noch einen Strassstein gesetzt. Das kleine Mäppchen ließ sich sehr gut umsetzen, Klick hier: Anleitung kleines Mäppchen

IMG_6045

Gestempelt und getupft mit Espresso auf Flüsterweiß, die Kordel ist natürlich auch in Espresso gewählt.

Das Kärtchen hat den Text „Erfüll´Dir zum FEST einen kleinen Wunsch“ aus dem Stempelset „kleiner Wunscherfüller“ (Herbst-Winterkatalog 2013/2014). Gestanzt wird mit einem Rahmen aus der Framelit Kollektion „Etikett-Kunst“ (Big Shot), die Kante wird auf jeder Seite abgeschnitten. Vor dem Stempeln habe ich eine DIN A4 Seite Flüsterweiß parallel zur kurzen Seite in 8 cm breite Streifen geschnitten (für die Planung – pro DIN A4 Seite 9 Stück):

S1270002

S1270003

An eine Flasche oder ein Paket gebunden macht die kleine Verpackung ihren neuen Besitzer gleich ganz neugierig. In das Mäppchen kann eine kleine Schokolade (z.B. Milka Nap), ein Gruß oder ein Geldgeschenk gesteckt werden:

IMG_6039

Irene und Nicole haben uns wieder schöne „make a takes“  vorbereitet. Vielen Dank für den gut organisierten Ablauf, es waren genau richtig viele Informationen, die wir mit nach hause nehmen durften.

So haben wir natürlich nicht nur unendlich viele Swaps mitgenommen sondern auch neue Bastelprojekte.

Unter anderem konnten wir das neue Envelope Punch Board ausprobieren, und mal wieder lassen sich nicht nur Umschläge sehr schön und schnell umsetzen sondern auch Boxen:

IMG_6101

Envelope Punch Board

IMG_6097

…ganz einfach

Und wir freuen uns, wenn unsere Rahmenkollektion ankommt, hier ein Beispiel für die schöne Pop-up Karte:

IMG_6099

Thinlits Form Pop-up Karte Kreis

Siehe hier auf diesem Blog auf der „Stampin´up! mit Jutta“ Seite unter Neuigkeiten!!!

Kleines Mäppchen – Anleitung

IMG_6026

Das kleine Mäppchen haben wir mit der neuen In Color Farbe 2013/2015 Kandiszucker und dem Designerpapier Stilmix gefertigt.

Im Zubehörset „Kreativ angehängt“ findet ihr u.a. den hübschen Stempel „to/from“ und zwei Stampin´Spots in Chilirot und Olivgrün.

Effekt des Designeretiketts: ein bestempeltes Etikett in Weiß und ein zweites in Chilirot ausstanzen. Das rote Etikett in der Mitte durchschneiden und hinter das weiße Designeretikett kleben.

Hier seht ihr das Mäppchen aufgeklappt:

IMG_6029

IMG_6030

Klick hier: Anleitung kleines Mäppchen

Maße 10,5cm x 26 cm; Falzen parallel zur kurzen Seite bei 6,5/13/19,5 cm und parallel zur langen Seite bei 7cm.

Nachdem das Papier zugeschnitten und gefalzt wurde, wird es wie folgt gefaltet:

IMG_6048

IMG_6050

Danach wird der mittlere Teil rückwärtig zusammen geklebt. Und die Steckfächer werden an den Rändern zugeklebt.

Viel Spaß beim Nacharbeiten und Verschenken!!!

Kreativtreff in Büsum

Kreativtreff in Büsum

Kreativtreff in Büsum

Tanja und Gabi bieten jeden ersten Donnerstag im Monat einen Kreativtreff in Büsum/Gemeindehaus an.

Jeder bringt sein Werkstück oder seine Handarbeit mit, und los geht es!!! Ganz unkompliziert in gemütlicher Runde können wir uns austauschen.

2.1.2014, 19:30 Uhr

5.12.2013, 19:30 Uhr –  fällt wegen Sturm HEUTE aus

erster Termin 7.11.2013, 19:30 Uhr

Acrylbild der Schlosshund – ein Tagesausflug nach Zell an der Mosel

Zell1

Zell an der Mosel

Die Weinberge sind wirklich ein starker Kontrast zu unserer Nordsee.

Um so spannender ist ein Ausflug an die schöne Mosel.

Zell3

Moselufer

Warme Farben im Herbst, ein Picknick am Moselufer, roter Federweißer ganz lecker(!)

und ein Besuch bei unseren Freunden.

Schlosshund

Schlosshund

Im Restaurant Schloss Zell befindet sich gerade mein Bild der Schlosshund. Ich habe besprochen, welche Motive ich als nächstes malen werde.

Ihr seht einen Teil des Acrylbildes „der Schloshund“ auf diesem Foto.

Zell

Weinstock